Mittwoch, 18. Januar 2017

Wild Rose Studio - Bunny on Scooter

Eine Kombination aus DP und selbstgemachtem Hintergrund, der genauso wie die Coloration mit Distress Inks gewerkelt ist.
 
Teilnehmen möchte ich damit an diesen Challenges:

 
Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith
 
 

Dienstag, 17. Januar 2017

Penny Black - Snowy Friends

Für das Winterkartenketting im Stempelhaus habe ich diese Karte gemacht.
Eine Gate Fold Peek-A-Boo Karte im Din lang Format.
Hintergründe sind mit Gelfarben gemacht und it Distress Inks bestempelt.
Die Coloration ist mit Distress Inks gemacht.

Teilnehmen möchte ich damit an der "frosty friends" challenge von Addicted-to-stamps, den "anything goes" challenges von Penny black friends  und Penny black at allsorts, sowie Craft stamper.

Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Montag, 16. Januar 2017

Penny Black - Party Couple

Eine Karte, komplett mit Distress Farben coloriert, habe ich noch für Euch.
Das "Alles Gute" ist eine Stanze. Der blaue Streifen ist embosst und dann noch mit klarem Pulver embosst.

Teilnehmen möchte ich damit an folgenden Challenges:

Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Dienstag, 3. Januar 2017

Katzelkraft Katze

Eine "Neue" aus der Katzenplatte hab ich hier mit dem Vögelchen aus einem Basik-Set von Scrapberrys kombiniert. Der Hintergrund ist mit Gelstiften gemacht und mit Distress Inks bestempelt.
Das Organzaband links ist so Ton-in-Ton abgestimmt, dass man es fast nicht sieht.

Bei folgenden Challenges versuche ich damit mein Glück:
"Start afresh" bei Simon Says Stamp - monday (new stamps),
Ribbon girl mit der card challenge und
Stempelsonne mit "alles geht".

Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Die Erste für 2017

Na, irgendwann muss man ja mal mit den Weihnachtskarten anfangen... 😋
Wir haben im Stempelhaus beschlossen, den ersten "Sketch der Woche" im Monat einfach und portofreundlich zu machen. Wer will kann daraus eine Weihnachtskarte machen.
So wie ich. Hintergrund ist mit Distress Inks gemacht, die Tiere sind aus Filz.

Teilnehmen möchte ich damit bei Simon Says Stamp mit "anything goes" und Night Shift Stamping mit "Schneeflöckchen".

Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Samstag, 31. Dezember 2016

Penny Black - XMas Tag

Nicht, dass mein Tag noch untergeht im alten Jahr.
Coloriert mit Distress Kissen.
Teilnehmen möchte ich damit bei Tuesday Morning Sketches mit "anything goes"
Und "Weihnachten" war gefragt bei Hanna and friends, sowie anything goes bei Simon Says Stamp.
Einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr 2017 wünsche ich Euch!
Passt auf Euch auf!
Liebe Grüße
Edith

Montag, 26. Dezember 2016

Penny Blacks und Lelo Design




Diese vier Karten nach einer Art habe ich noch für Euch.
Der Hintergrund ist wieder Tapete - schön schillernd oder glitzernd...

Passend dazu ist die "make ist sparkle" challenge von Simon Says Stamp, Angels/Fairies or Winter von Fussy and fancy, celebrations von Pile it on
   und Winter/XMas von Penny Black Saturday.

Jetzt ist dann bald gut mit Weihnachten...
Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Sliekjes Elfchen

Eine süße Elfe von Sliekje Digi Stamps habe ich hier verarbeitet. Kommt ja nicht soo oft vor, dass ich Digis verwende. Der Hintergrund ist mit Metallic Gelstiften gemacht, das gibt dem Ganzen einen tollen Schimmer. Sind ungewöhnliche Weihnachtsfarben, aber ich glaube der Empfängerin hat die Karte gefallen.

Teilnehmen möchte ich damit bei der anything goes challenge von Tuesday Morning Sketches, bei Crafty Creations mit der any holidays challenge, anythin goes bei Penny's Paper und bei der Stempelsonne mit "alles geht".

Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Sternenkarte mit Penny Black Carolers

Eine dieser wundervollen Sternenkarten habe ich hier noch zu zeigen. Inspiriert durch die liebe Silvia ist sie entstanden.
Sterne sind gefragt bei Paperminutes. Anything goes heißt es bei Tuesday morning sketches.
Cards und more will Weihnachtskarten sehen, ebenso wie Hanna and friends.
Und auch bei Penny Black Saturday Challenge ist Weihnacht oder Winter gefragt.

Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Fest und konntet die Tage genießen.
Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Dienstag, 20. Dezember 2016

Penny Black - mal in schlicht


Diese Art Karten hab ich mal auf Pinterest gesehen und war sofort begeistert. Oftmals vergisst man ja dann seine Hirngespinste wieder, aber diese hier kamen zu Papier.
Die Hintergründe sind - Ihr glaubt es bestimmt nicht - Tapete! 😋
Macht sich doch super, oder?
Solche Karten mache ich bestimmt wieder...

Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Montag, 19. Dezember 2016

Blog-Hop Adventskalender: Türchen 19 öffnet sich und bringt

eine Sternbox mit dem Envelope Punch Board.


Inspiriert wurde ich durch Tracy May.

In der einfachsten Ausführung brauche ich ein Stück Designpapier und ca.35cm Band. Ausdekorieren ist dann nach Gefallen.
Los geht es mit dem Blatt Designpapier, am besten doppelseitig bedruckt in der Größe 7x10,5Inch.

Dieses falzt man auf der langen Seite bei 2,4,6,8 und 10Inch.
Auf der kurzen Seite bei 1,5 / 4,5 und 5,5Inch.
Einmal durchfalten. Meine Vorlage ist jetzt nur umgedreht, weil man die Falzungen auf der blauen Seite nicht sieht.


Jetzt macht Ihr mit dem Envelope Punch Board die Stanzungen in die kurze Seite genau bei 5,5Inch, indem Ihr immer eine "Wand" auf die andere falzt und dann zur nächsten Ecke weitergeht. Insgesamt stanzt man 6 mal. Siehe Bild.
Danach noch unten ein bissi schräg einschneiden, um den Boden falten und kleben zu können. An der Lasche den untersten Teil wegschneiden.




Jetzt könnt Ihr schon kleben, ist keine Hexerei und erklärt sich von selbst. Oben werden die Seiten noch mit den Fingern in der Mitte zusammengedrückt, so dass sich die Sternform ergibt.

Wer mag kann die Box noch dekorieren.

Es passen z.B. ein paar Kekse rein oder Geld. Und die Box ist schnell gemacht.
Viel Spaß wünsche ich Euch noch mit dem Adventskalender!
Morgen geht es weiter bei Silvia!

Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Sonntag, 18. Dezember 2016

Sternenhype im Bastleruniversum

 
Ausgelöst durch die Anleitung von Silvia in unserem Blog-Hop-Adventskalender gibt es in unserem neuen Forum einen richtigen Hype mit den Sternkarten.
Auch ich konnte mich diesem nicht entziehen und so ist meine erste - aber sicher nicht letzte - Karte dieser Art entstanden:
 
 
Mal wieder was in Mädchenfarbe.
 
Teilnehmen möchte ich damit an folgenden Challenges:
Sweet stampin - XMas tree (OK, it's a small one - but it is one)  Ü
 
Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith
 
 


Freitag, 9. Dezember 2016

Ein mutiger Schritt - ein neues Forum

 
Es gibt Neuigkeiten im Bereich Stempelforen:
Die liebe Birgit hat mit viel Schwung und Elan ein neues Forum für Stempler und Papierwerker gegründet!
 
www.stempelhaus.eu ist die Adresse.
 
Vielleicht habt Ihr Lust, ein aktives Forumsmitglied in einer neuen Community zu werden?
Wir würden uns freuen, Euch begrüßen zu dürfen!
Ich sage deshalb "wir", weil ich mich als Teil des Teams verstehe und dort Moderator bin.
 
Schaut doch mal vorbei...
 
Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
 
Edith

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Gleich noch eine 3D-Karte

Gleich noch eine 3D-Karte nach meinem gestrigen Workshop habe ich hier für Euch. Sie ist mit "einfachen" Stanzen gemacht, die nur nicht ganz bis zum Ende durchgestanzt werden.
Und dieses mal habe ich die Seite etwas schmäler gemacht, so dass die Karte im zusammengeklappten Zustand in einen normalen DinC6 Umschlag reinpasst.
 
 
Habt eine gute Zeit!
Liebe Grüße
Edith

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Blog-Hop-Adventskalender - Türchen 7 öffnet sich - 3D-Karte




Heute ist der 7.Dezember und ich darf Euch mein Türchen zeigen.
Inspiriert wurde ich von Jennifer McGuire mit diesem Blogpost: 3D-Karte
Wenn Ihr Jennifers Video anschaut wird vieles klar, was die Bilder alleine vielleicht nicht so hergeben.

Mein Ergebnis schaut jedenfalls so aus:
 
 
 
Die Zutaten sind - bis auf die Stanzen - wahrscheinlich in jedem Bastlerheim verfügbar:
Karton in weiß in 15x18,5cm - unterteilen in 15x5, 15x6,5 und 15x7cm.
Farbigen Karton in 10,5x21cm.
Motivstanzen und ggf. Textstanzen oder Stempel für den Gruß, evtl. auch den Hintergrund.
Schere, Kleber, was zum Wischen.

So, los geht es mit den drei weißen Kartonteilen.
Auf das größte kommt die Stanze, die ganz nach hinten soll, auf das kleinste, diejenige, die ganz nach vorne kommt.
Alle Kartons werden vorher links und rechts im Abstand von 1,5cm gefalzt.
 
Passt nur auf, dass das Stanzmotiv nicht in den Falzbereich reinragt.
 
An diesem Punkt falzt Ihr die Seiten nach hinten und stempelt ggf. einen Gruß auf das vorderste Teil (oder klebt einen wie ich).

Dann nehmt Ihr den farbigen Karton. Diesen links und rechts bei 4,5cm falzen. Bis zur Falz leicht abschrägen, die Mitte dann in eine Form bringen. Das kann mit Hilfe einer Stanze erfolgen, siehe die beiden Beispiele:


 
 
Jetzt könnt Ihr noch den Hintergrund gestalten, ich hab mit Distress Inks gewischt und mit silbernen Sternen bestempelt:
 
Nun nehmt Ihr die weißen Teile, das hinterste zuerst und klebt die linke Lasche an die linke Falz vom farbigen Karton. Danach das mittlere und vorderste. Achtet darauf, dass es schön gerade klebt, das geht am besten, wenn man den Rest gleich nach rechts biegt.
 
Die rechten Laschen liegen dann alle plan nebeneinander, Kleb drauf und die rechte Lasche vom farbigen Karton draufgeklebt:

 
Fertig!! (*)

Ich hoffe, dass auch von Euch jemand inspiriert wurde...
Wer bis zum 20.12.16 eine Karte dieser Art hier verlinkt, hat die Chance, dieses Stempelset zu gewinnen:
Außerdem eine Karte dazu, versteht sich von selbst....

Viel Spaß wünsche ich Euch!
Morgen geht es weiter bei der lieben Svenja!

(*) :-bd (*) :-bd (*) :-bd (*)