Mittwoch, 7. Dezember 2016

Blog-Hop-Adventskalender - Türchen 7 öffnet sich - 3D-Karte




Heute ist der 7.Dezember und ich darf Euch mein Türchen zeigen.
Inspiriert wurde ich von Jennifer McGuire mit diesem Blogpost: 3D-Karte
Wenn Ihr Jennifers Video anschaut wird vieles klar, was die Bilder alleine vielleicht nicht so hergeben.

Mein Ergebnis schaut jedenfalls so aus:
 
 
 
Die Zutaten sind - bis auf die Stanzen - wahrscheinlich in jedem Bastlerheim verfügbar:
Karton in weiß in 15x18,5cm - unterteilen in 15x5, 15x6,5 und 15x7cm.
Farbigen Karton in 10,5x21cm.
Motivstanzen und ggf. Textstanzen oder Stempel für den Gruß, evtl. auch den Hintergrund.
Schere, Kleber, was zum Wischen.

So, los geht es mit den drei weißen Kartonteilen.
Auf das größte kommt die Stanze, die ganz nach hinten soll, auf das kleinste, diejenige, die ganz nach vorne kommt.
Alle Kartons werden vorher links und rechts im Abstand von 1,5cm gefalzt.
 
Passt nur auf, dass das Stanzmotiv nicht in den Falzbereich reinragt.
 
An diesem Punkt falzt Ihr die Seiten nach hinten und stempelt ggf. einen Gruß auf das vorderste Teil (oder klebt einen wie ich).

Dann nehmt Ihr den farbigen Karton. Diesen links und rechts bei 4,5cm falzen. Bis zur Falz leicht abschrägen, die Mitte dann in eine Form bringen. Das kann mit Hilfe einer Stanze erfolgen, siehe die beiden Beispiele:


 
 
Jetzt könnt Ihr noch den Hintergrund gestalten, ich hab mit Distress Inks gewischt und mit silbernen Sternen bestempelt:
 
Nun nehmt Ihr die weißen Teile, das hinterste zuerst und klebt die linke Lasche an die linke Falz vom farbigen Karton. Danach das mittlere und vorderste. Achtet darauf, dass es schön gerade klebt, das geht am besten, wenn man den Rest gleich nach rechts biegt.
 
Die rechten Laschen liegen dann alle plan nebeneinander, Kleb drauf und die rechte Lasche vom farbigen Karton draufgeklebt:

 
Fertig!! (*)

Ich hoffe, dass auch von Euch jemand inspiriert wurde...
Wer bis zum 20.12.16 eine Karte dieser Art hier verlinkt, hat die Chance, dieses Stempelset zu gewinnen:
Außerdem eine Karte dazu, versteht sich von selbst....

Viel Spaß wünsche ich Euch!
Morgen geht es weiter bei der lieben Svenja!

(*) :-bd (*) :-bd (*) :-bd (*)

Kommentare:

  1. Edith, deine Karte sieht total schön aus - eine wunderschöne Winterlandschaftskarte ist das geworden und ich bin echt begeistert!
    Danke für deine tolle schön erklärte und bebilderte Anleitung dazu! :)

    Hihi, morgen ist mein Türchen dran!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Anleitung Edith - vielen Dank dafür! Deine Karte sieht super aus!Und wieder ein Punkt auf meiner to-do-Liste, die ja eigentlich mehr eine Inspirationsliste ist...*freu*
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Edith, deine Karte finde ich super - und auch herzlichen Dank für die Anleitung! Das muss ich probieren...

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Edith,
    ohhhhhhhhhh was für eine tolle Kartenform... so mag ich das ...alles was etwas anders ist. Ich muss mal was in meinen Dies wühlen.... vielleicht finde ich was passendes. Dankeschön für den tollen Workshop.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Boah, die sieht ja total klasse aus. Da wird man ja richtig in Versuchung geführt, doch noch einmal ein paar Stanzen zu schoppen.

    AntwortenLöschen
  6. Edith, deine Karte gefällt mir soooooooooooooo gut. Und das muss ich unbedingt mal nacharbeiten. Da kommt mir deine superausführliche Anleitung gerade recht. Vielen Dank dafür.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Gorgeous creation Edith! the whole design of this is fabulous and I love the step by step photos too :-)

    You have won a $50 voucher on the Simon Says Stamp Wednesday Challenge, I haven't seen an email from you so I am popping back with this reminder :-)

    luv
    Lols x x x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Lorraine,
      thank you so much for your kind reminder! I wrote an e-mail on 8th of december and another one a few minutes ago. I hope this one will reach you.
      Hugs
      Edith

      Löschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!